Beratung & Bestellung: 012675696

Wie wählt man sein Boxspringbett aus?

In den Vereinigten Staaten und Nordeuropa sind Boxspringbetten sehr beliebt; sie sind zu einem Must-have für das Schlafzimmer geworden. Als geräumiges und gemütliches All-in-One-Bett ist es einem Luxus-Bett gleichgestellt und verbessert den Schlaf eines jeden. Klassisch oder elektrisch, aus Kunstleder oder Stoff, mit Stauraum und/oder LED-Beleuchtung – Sie können aus einer breiten Palette von Produkten wählen, um Ihre ideales Boxspringbett zu finden!
Kauf- und Pflegeratgeber für Boxspringbetten

1. Warum ein Boxspringbett kaufen?

Boxspringbetten sind für diejenigen konzipiert, die den Komfort eines Hotelzimmers in ihrem eigenen Zuhause genießen möchten. Sie sind groß und gemütlich und aufgrund ihrer Beschaffenheit wie eine luxuriöse Bettausstattung, in der man wie auf einer Wolke schläft! Sie sind imposant, finden ihren Platz in eher großen Räumen und verleihen Ihrem Schlafzimmer ein gewisses Prestige.

Sie sind sehr verbreitet in den USA und in Nordeuropa, ihr Name stammt von ihrem Hauptmerkmal: Boxspring, was im Deutschen wörtlich mit „Sprungfeder“ übersetzt werden kann. Ein solches Untergestell ist in dreifacher Hinsicht interessant: es hebt die Matratze an, um das Hinlegen und Aufstehen zu erleichtern, es dämpft Stöße und verlängert so die Lebensdauer der Matratze, und es bietet eine solide Struktur, auf der die Matratze ruhen kann.

Ein All-in-one-Bett, das in der Regel aus mehreren Elementen besteht: dem Boxspring-Untergestell, einer Matratze, einem Kopfteil und eventuell einem Topper. Das Boxspringbett bietet unbestreitbare Vorteile. Es verbessert die Position des Schlafenden, sorgt für eine bessere Abstützung des Körpergewichts und ermöglicht eine gute Belüftung der Matratze.

2. Ein Boxspringbett richtig wählen

Um das richtige Boxspringbett auszuwählen, muss man seine Bedürfnisse kennen und insbesondere die passende Matratze auswählen.

A. Wie wählt man eine Matratze?

a. Taschenfederkernmatratzen

Sie bieten die beste Federtechnologie. Jede Feder ist in einer einzelnen Hülle eingeschlossen, sodass sie sich individuell und völlig unabhängig von den anderen bewegen kann. Taschenfederkernmatratzen bieten daher eine äußerst präzise Punkt-zu-Punkt-Auflage. Sie werden besonders geschätzt, weil sie eine sehr gute Schlafunabhängigkeit garantieren.

b. Bonnell-Federn oder Doppelkonusfedern

Es handelt sich um doppelkonische, natürlich belüftete Federn, die durch Stahldrähte miteinander verbunden sind. Bonnell-Federkernmatratzen sind dank der Struktur der Federn besonders gut belüftet. Ihre Struktur verleiht ihnen eine progressive Federkraft entsprechend dem von den Federn getragenen Gewicht.

Für zusätzlichen Komfort können Sie außerdem einen Topper hinzufügen, entweder integriert in Ihre Matratze oder separat. Ein Topper verlängert die Lebensdauer der Matratze und bietet eine bessere Abstützung der Lendenregion.

B. Wie wählt man eine Unterfederung?

a. Technologie der Unterfederung

Wie bei einem klassischen Lattenrost gibt es auch beim Boxspring-Untergestell zwei Möglichkeiten. Ein "klassischer“ Lattenrost besteht aus Bonnell-Federn - auch Doppelkonusfedern genannt - und sorgt für eine solide Abstützung. Es handelt sich dabei um die am häufigsten gewählte Boxpsring-Variante. Auf der anderen Seite sind einige Boxspringbetten mit Relax-Lattenrosten ausgestattet, die es ermöglichen, sich bei einem Positionswechsel möglichst präzise an die eigene Körperform anzupassen. Mit Motoren ausgestattet, die über eine Fernbedienung steuerbar sind, kann das Untergestell in unterschiedliche Ebenen geneigt werden; wodurch eine völlige Unabhängigkeit der Liegefläche garantiert wird.

b. Anzahl der Unterfederungen

Ein Boxspringbett hat in der Regel eine Liegefläche für zwei Personen. Sie können ein Boxspringbett mit einem Doppeluntergestell oder ein fortschrittlicheres Boxspringbett mit zwei Einzeluntergestellen wählen. Der Hauptvorteil dieser Variante ist die Schlafunabhängigkeit, und zwar ungeachtet der Technologie der Unterfederung. Wenn Sie sich für ein Boxspringbett mit Relax-Lattenrosten entscheiden, kann jede Person das Untergestell nach ihren eigenen Bedürfnissen einstellen, ohne die andere Person zu stören. Wenn einer lesen will, während der andere lieber schläft, oder wenn einer mit leicht angehobenem Kopf oder leicht erhöhten Füßen schläft, kann er das tun, ohne den anderen zu stören!

C. Welche Varianten gibt es?

a. Welches Material wählen?

Die Elemente des Boxspringbetts sind aufeinander abgestimmt: Das Kopfteil und das dekorative gepolsterte Untergestell passen zusammen und sind aus dem gleichen Material gefertigt.

Stoff oder Kunstleder? Gepolstert oder gesteppt? Ungeachtet des persönlichen Geschmacks haben beide Materialien ihre Vor- und Nachteile.


           Boxspringbetten aus Stoff

Stoff bietet eine größere Auswahl an Farben und Mustern sowie eine Vielzahl von Gewebearten. Seine Weichheit wird besonders von denjenigen geschätzt, die es gewohnt sind, auf ihrem Bett zu sitzen. Ein Kopfteil aus Stoff ist außerdem leichter zu reinigen, wenn sein Bezug abnehmbar ist.

         
      
            Boxspringbetten aus Kunstleder

Kunstleder bietet eine erschwingliche Alternative für Freunde von Leder. Sie ist leicht zu reinigen und bringt Eleganz und Stil in den Raum. Es passt zum „luxuriösen“ Aspekt des Boxspringsbetts.

b. Weitere Optionen für noch mehr Komfort!

Ein Boxspringbett ist mehr als nur ein Möbelstück in Ihrem Schlafzimmer und bietet geschickte Möglichkeiten, um Platz zu sparen oder den Raum freundlicher zu machen.

Einige Modelle bieten beispielsweise praktische Aufbewahrungslösungen mit Schubladen - an der Vorderseite oder an den Seiten des Bettes - oder Kästen unter dem Bettuntergestell, um den vorhandenden Platz zu optimieren.

Andere verfügen über integrierte Regale, die zusätzlichen Stauraum bieten.

Im Bestreben nach Optik und Zweckmäßigkeit sind einige Modelle auch mit einer LED-Beleuchtung am Kopfteil oder am unteren Teil des Bettes ausgestattet.

3. Pflege/Installation eines Boxspringbetts

Wie bei herkömmlicher Bettausstattung sollten Matratzen und Topper regelmäßig gewendet werden, um ihren Komfort und ihre Langlebigkeit zu erhöhen und eine ungleichmäßige Beanspruchung zu vermeiden. Eine gute tägliche Belüftung des Schlafzimmers trägt ebenfalls dazu bei, die Körperfeuchtigkeit in der Nacht abzuführen. Das Boxspring-Untergestell kann mit einem Staubsauger oder mit Mikrofasertüchern gereinigt werden, je nachdem, aus welchem Material es besteht.

4. Boxspringmarken

Palacio ist eine französische Bettwarenmarke, die dicke Matratzen mit hochwertigen Technologien anbietet, damit Sie hervorragende Nächte verbringen können. Die Marke Palacio bietet erstklassige und luxuriöse Bettwaren an und wird Sie mit ihren XXL-Komfortprodukten für ein immer größeres Wohlbefinden überzeugen.

Dreamea ist eine französische Bettwarenmarke, die ihre Produkte zum besten Preis anbietet. In dem Bestreben, ihr Know-how zu beweisen, ist die Marke Dreamea ständig darauf bedacht, Ihnen stets das vorteilhafteste Angebot zu unterbreiten, ohne die Qualität ihrer Produkte zu vernachlässigen.

Ihr Online Shop für Möbel zu Discountpreisen

Ihre Garantien

Kundenmeinungen :

Folgen Sie uns

Kauf-unique.at ist eine Filiale der Gesellschaft Vente-Unique, die 2005 gegründet wurde und seit 2018 an der Pariser Börse notiert ist - Code ALVU - Tel: 012675696
Rue Jacquard - 93315 le Pré Saint Gervais - Frankreich