Sie können sich bei der Wahl Ihres neuen Ledersofas nicht entscheiden? Unsere Tipps helfen Ihnen dabei, das passende Ledersofa für Ihr Wohnzimmer zu finden.

Welches Ledersofa passt zu welcher Einrichtung?

Die Wahl eines Ledersofas, das perfekt zum Stil Ihres Wohnzimmers passt, ist nicht immer einfach. Hinzu kommt noch, dass dies keine Entscheidung ist, die spontan gefällt werden kann. Der Kauf eines Ledersofas ist eine langfristige Investition. Das Sofa bestimmt maßgeblich den Stil und das Ambiente Ihres Wohnraums: Es ist das Herzstück eines jeden Wohnzimmers. Es ist daher wichtig, ein Ledersofa mit größter Sorgfalt auszuwählen. Von den Abmessungen bis zur Farbe – wir geben Ihnen wertvolle Tipps an die Hand, um DAS Ledersofa zu finden, das zu Ihrem Wohnzimmer passt.

Für das rustikale Wohnzimmer

Sie sind Fan des rustikalen Stils, aber haben noch nicht das perfekte Ledersofa gefunden, das dazu passt? Folgen Sie unserem Ratgeber! Für einen rustikalen Stil sollten Sie sich für einfache, schnörkellose Formen entscheiden. Ein Ledersofa mit schlichten und abgerundeten Linien passt perfekt in Ihr rustikales Wohnzimmer. Es bietet Komfort und sorgt für eine zu 100% gemütliche Atmosphäre. Was die Farbe betrifft, so sollten Sie sich für warme Naturtöne wie Braun, Beige oder sogar Bordeauxrot entscheiden. Das Sofa CASSANDRA aus braunem Rindsleder zum Beispiel macht in jedem schicken Landhaus-Wohnzimmer eine gute Figur und bietet den nötigen Komfort. Wenn Ihr Wohnzimmer groß ist, können Sie sich auch für ein Ecksofa aus Leder entscheiden und so noch mehr Platz für Freunde und die Familie haben.

Für das Designer-Wohnzimmer

Viele Ledersofas passen perfekt zu einem Designer-Wohnzimmer. Um das Designer Sofa Ihrer Träume zu finden, sollten Sie sich an einem Sofa mit raffinierten geometrischen Linien orientieren. Was die Farbe betrifft, so sind Weiß und Schwarz die Gestaltungsfarben schlechthin. Diese zeitlosen Farben funktionieren sehr gut in Designer-Einrichtungen und verleihen ihnen Raffinesse und Eleganz. Auch Beine aus Metall sind bei Designer-Sofas ein Muss. Sie sind ein Garant für Leichtigkeit und Raffinesse. Das Ecksofa schließlich ist ein weiterer Klassiker des Designer-Stils und hilft Ihnen dabei, Ihr Wohnzimmer zu strukturieren.

Für das Vintage-Wohnzimmer

Wenn Sie Ihrem Wohnzimmer einen Vintage-Touch verleihen möchten, sollten Sie nach weichen, geschwungenen Linien Ausschau halten. Diese abgerundete Form ist der Schlüssel zu einem Retro-Wohnzimmer, das sowohl gemütlich als auch authentisch ist. Was die Abmessungen betrifft, so orientieren sich Vintage-Sofas an traditionellen Regeln. Sie sind eher klein, in der Regel 2-Sitzer oder 3-Sitzer, passen perfekt zu einem oder mehreren Sesseln und schaffen ein geselliges Ambiente in Ihrem Wohnzimmer. Die klassiche Farbe des Vintage-Trends ist Braun in allen Nuancen. Ein Sofa aus Vintage-Leder verleiht Ihrem Wohnraum eine zusätzliche Note von Authentizität und Retro-Flair. Für eine Boudoir-Atmosphäre empfehlen wir Ihnen ein Clubsofa. Für den klassischen englischen Stil sollten Sie sich für Leder mit Punktesteppung entscheiden. Das Chesterfield Sofa ist das Vorbild schlechthin für diesen englischen Vintage-Trend. Wählen Sie zum Beispiel das braune Chesterfield Sofa CLOTAIRE aus Vintage-Leder und ergänzen Sie es durch den passenden Sessel für ein 100%iges Retro-Wohnzimmer.

Entdecken Sie auch:

Ratgeber
Beratung
Ratgeber
Ratgeber